Homepage für Harburg

www.harburg.de
Alle Veranstaltungen und aktuellen Themen in und über Harburg können auf einer übergreifenden Internetseite dargestellt werden. Mühsames suchen von Informationen auf unterschiedlichen Internetseiten gehört dann der Vergangenheit an. Harburg mit seinen unterschiedlichen Nachbarschaften und vielfältigen Angeboten könnte sich so im Internet als Einheit präsentieren.

Harburg als Marke

Image stärken
Ein Bestandteil für ein positives Image ist die Entwicklung einer Marke für Harburg, die deutlich zeigt, was die Besonderheiten des Bezirkszentrums sind. Durch eine Marketing- und Imagekampagne ist dies möglich.

Generationswohnen

Mehrere Generationen unter einem Dach
Das Konzept sieht gemeinschaftliches Wohnen mehrerer Altersgruppen in einem Haus vor. Hauptziel des Mehrgenerationenwohnens ist es, Menschen unterschiedlicher Generationen zusammenzubringen, unter anderem mit dem Ziel gegenseitiger Unterstützung.

Wohnen 60+

Wohnraum für „gemeinsames älter werden“
Neue Wohn- und Lebensperspektiven für Senioren werden immer Häufiger nachgefragt. Dabei gibt es viele unterschiedliche Formen des Zusammenlebens. Besonders interessant sind Wohngemeinschaften und barrierefreie Wohnungen.

Seevepassage

Umgestaltung der Passage
Die Seevepassage verbindet den Fernbahnhof Harburg mit der Lüneburger Straße und ist somit eine wichtige Wegeverbindung. Ziel ist es den Außenraum ansprechend zu gestalten und zu modernisieren. Der städtebaulicher Wettbewerb wurde von dem Architektur- und Landschaftsplanungsbüro ANNABAU gewonnen. Der Entwurf spiegelt die Vielfalt der Seevepassage wieder.

Dachgärten

Mehr grüne Dächer in Harburg
Dachgärten bieten für Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, trotz Stadtwohnung einen kleinen Garten zu haben. Auch die ökologischen Vorteile sind nicht zu unterschätzen, daher sollte der Ausbau von Dachgärten stärker gefördert werden.

Landmarks im Wohnungsbau

Landmark Projekte im Wohnungsbau sind Projekte, welche durch ihre außergewöhnliche Architektur oder innovative Grundidee positiv auffallen. Das Erscheinungsbild des Quartiers kann so aufgewertet werden.

Moderner Wohnungsbau

Wohnen in der Harburger Innenstadt
Für die Harburger Innenstadt wird eine Steigerung des Wohnanteils angestrebt. Dafür wird in 2017/2018 ein Rahmenplan erstellt, der unter anderem die planungsrechtlichen Möglichkeiten zur Schaffung von mehr Wohnraum für die Harburger Innenstadt aufzeigen soll.

Neue Straße als Radweg

Mehr Wege für Radfahrer
Als ideale Fußgänger- und Radverbindung von der Harburger Innenstadt und der S-Bahnstation Harburg Rathaus zum Binnenhafen, sollte die Neue Straße als Fuß- und Radweg gestaltet werden. Neue verkehrsberuhigte Wegebeziehungen können so entstehen.

Infrastruktur für E-Autos

Aufladestationen und Tankstellen
Elektroautos genießen eine immer größere Beliebtheit. Auch in Harburg sind bereits einige Ladestationen vorhanden. Um mehr Anreize für nachhaltige Mobilität zu schaffen ist es wichtig, neue und zentrale Ladestationen zu installieren.